German 11

Das Data Warehouse-Konzept: Architektur — Datenmodelle — by Wolfgang Behme, Harry Mucksch (auth.), Dr. Harry Mucksch,

By Wolfgang Behme, Harry Mucksch (auth.), Dr. Harry Mucksch, Dr. Wolfgang Behme (eds.)

Show description

Read Online or Download Das Data Warehouse-Konzept: Architektur — Datenmodelle — Anwendungen Mit Erfahrungsberichten PDF

Best german_11 books

Einführung in soziologische Theorien der Gegenwart

InhaltIm dritten Band des Einführungskurses Soziologie werdensoziologische Theorien behandelt, die in den letzten 25 Jahren inDeutschland, England und Frankreich entstanden sind und die sich mit demZustand und Wandel heutiger Gesellschaften beschäftigen. Editorial zum Einführungskurs Soziologie Der Einführungskurs ist konzipiert für Studienanfänger anUniversitäten und Fachhochschulen.

Lehr(er)buch Soziologie: Für die pädagogischen und soziologischen Studiengänge Band 2

Wesentlicher Hintergrund dieses zweibändigen soziologischen Einführungswerks ist die Erfahrung, dass die Lehrerbildung an zahlreichen Hochschulen einen, wenn nicht den Schwerpunkt der soziologischen Lehrtätigkeit ausmacht, ohne dass dem seitens der Lehre und Lehrtexte ausreichend Rechnung getragen würde.

Erziehungswissenschaftliche Zugänge zur Waldorfpädagogik

Der Reader bezieht sich auf die mit dem Bologna Prozess stattfindende internationale Akademisierung der waldorfpädagogischen Lehrerausbildung und einem wachsenden öffentlichen Interesse an ihr. Der Inhalt besteht aus paradigmatisch ausgewählten Beispielen zu erkenntnistheoretischen Grundlagen, empirischen und methodischen Zugängen und Unterrichtsinhalten.

Additional resources for Das Data Warehouse-Konzept: Architektur — Datenmodelle — Anwendungen Mit Erfahrungsberichten

Sample text

Abbildung 5) ist die Bereitstellung eines modemen Reporting Systems. Darunter wird ein standardisiertes, automatisiertes und ereignisgesteuertes Berichtswesen verstanden, das sich sowohl bei den Inhalten und den Empfangem als auch bei der Erscheinungsweise an schlanken betriebswirtschaftlichen Konzepten ausrichtet. B. B. innerhalb eines Projektes) in Aufbau und Erscheinungsweise konstant bleibt. ] Gerade fiir die zweite Klasse miissen 18 Wolfgang Bebme, Harry Mucksch modeme Berichtsgeneratoren leicht erlembar und flexibel sein, damit der Fachbereich selbst die Berichtserstellung und -iinderung iibemehmen kann.

Speziell fur Endbenutzer aufgebaut ist. [Devl97, 20] Sie enthiilt entsprechend vereinheitlichte, integrierte Daten, die im Sinne entscheidungsre1evanter Informationen eher einer Zeitraumbetrachtung unterliegen. [lnm096, 29] Abbildung 3 gibt im Rahmen einer Schichtenarchitektur eine Ubersicht iiber Moglichkeiten der Umsetzung des Data Warehouse-Konzeptes. 1m Sinne des Schichtenmodells in Abbildung 3 stellt die Input-Schicht die Schnittstelle zu den operativen Vorsystemen und den extemen Datenquellen dar.

29-43. : Unternehmensinformation mit SAP-EIS, Wiesbaden 1997. [Kien91] KIENBAUM UNTERNEHMENSBERATUNG GmbH: Eine Studie iiber Planung, Entwicklung und Implementierung von Chefmformationssystemen, Diisseldorf 1991. , vollstandig neu bearbeitete und erweiterte Auflage, Stuttgart 1995. A. ): Informationslogistik - Managementkonzepte, Fallbeispiele und Anwendererfahrungen bei Informationsprozessen, FrankfurtlMain 1992, S. 67-90. : Strategisches Management von Information, in: Office Management: 10/1987, S.

Download PDF sample

Rated 4.40 of 5 – based on 22 votes