German 11

Communityorientierung in der Sozialen Arbeit: Die by Sandra Landhäußer

By Sandra Landhäußer

Die Orientierung am Sozialraum - an den lokalen sozialen Räumen von AkteurInnen - hat in der Sozialen Arbeit eine lange culture und erfährt zunehmende, auch öffentliche Aufmerksamkeit. An den Beispielen der Settlementarbeit, der Gemeinwesenarbeit und der sozialraumorientierten Sozialen Arbeit werden in diesem Band zentrale historische Entwicklungen der Communityorientierung in der Sozialen Arbeit rekonstruiert. Die zugrunde liegende Programmatik wird anschließend mit empirischen Daten konfrontiert und systematisch in aktuelle gesellschaftliche Zusammenhänge eingeordnet.

Show description

Read Online or Download Communityorientierung in der Sozialen Arbeit: Die Aktivierung von sozialem Kapital PDF

Similar german_11 books

Einführung in soziologische Theorien der Gegenwart

InhaltIm dritten Band des Einführungskurses Soziologie werdensoziologische Theorien behandelt, die in den letzten 25 Jahren inDeutschland, England und Frankreich entstanden sind und die sich mit demZustand und Wandel heutiger Gesellschaften beschäftigen. Editorial zum Einführungskurs Soziologie Der Einführungskurs ist konzipiert für Studienanfänger anUniversitäten und Fachhochschulen.

Lehr(er)buch Soziologie: Für die pädagogischen und soziologischen Studiengänge Band 2

Wesentlicher Hintergrund dieses zweibändigen soziologischen Einführungswerks ist die Erfahrung, dass die Lehrerbildung an zahlreichen Hochschulen einen, wenn nicht den Schwerpunkt der soziologischen Lehrtätigkeit ausmacht, ohne dass dem seitens der Lehre und Lehrtexte ausreichend Rechnung getragen würde.

Erziehungswissenschaftliche Zugänge zur Waldorfpädagogik

Der Reader bezieht sich auf die mit dem Bologna Prozess stattfindende internationale Akademisierung der waldorfpädagogischen Lehrerausbildung und einem wachsenden öffentlichen Interesse an ihr. Der Inhalt besteht aus paradigmatisch ausgewählten Beispielen zu erkenntnistheoretischen Grundlagen, empirischen und methodischen Zugängen und Unterrichtsinhalten.

Additional info for Communityorientierung in der Sozialen Arbeit: Die Aktivierung von sozialem Kapital

Sample text

Dieser Entscheidung wird gar weltgeschichtlicher Einfluss und weittragende Modellwirkung zugeschrieben. Er hält es für unabdingbar, dass eine langfristige Politik zwischen diesen beiden Alternativen wählen muss. Welche der beiden Alternativen er für erstrebenswert hält, wird deutlich, als er auf das konkrete Entwerfen und Durchsetzen des „Gegenprogramm[s] der Freiheit und Selbständigkeit“ (Schelsky 1978: 17) des Menschen abzielt. Ein betreuter Mensch wird mit Unselbstständigkeit, Abhängigkeit, rationalisierter und normierter Arbeit sowie einem verschulten, beruflichen Alltag assoziiert.

2 Die (anti-)wohlfahrtsstaatliche Idee: Gemeinwesenarbeit GWA wird in Deutschland zunächst als dritte Methode neben der Einzelfallorientierung und der Gruppenarbeit verstanden. Einzelfallorientierung gilt dabei als eher psychologische Vorgehensweise. Ihr wird zugeschrieben, dass sie, besonders in der Phase der methodischen Erneuerung nach dem zweiten Weltkrieg, Aufmerksamkeit erfährt (vgl. ). Eine Veröffentlichung von Hertha Kraus, die um 1950 einen deutschen Sammelband zum Thema „Social Case Work“ herausgibt und damit US-amerikanische Ideen in Deutschland zugänglich macht, bildet den Auftakt für einen deutschen Diskurs zu diesem Thema (vgl.

Auf der anderen Seite setzen wohlfahrtsstaatliche Analysen – gerade wenn sie nicht international vergleichend angelegt sind – immer national spezifisch ausgestaltete wohlfahrtsstaatliche Arrangements samt darauf bezogener Diskurse voraus. Die vorliegende Studie beansprucht keinen international vergleichenden Zugang. Es geht vielmehr darum, im speziellen die Prozesse innerhalb des deutschen Kontextes zu beleuchten und dabei den international-westlichen Zusammenhang insofern mit einzubeziehen, als ein Austausch und eine (auch implizite) Bezugnahme hierauf stattfinden.

Download PDF sample

Rated 4.00 of 5 – based on 11 votes