German 11

Publizieren während der Promotion by Kathrin Ruhl, Nina Mahrt, Johanna Töbel

By Kathrin Ruhl, Nina Mahrt, Johanna Töbel

Das Buch gibt einen Überblick über Konventionen und Abläufe des professionellen wissenschaftlichen Schreibens und Publizierens und soll bei der Vorbereitung der ersten Veröffentlichungen unterstützen. Es richtet sich insbesondere an Promovierende, die bereits während ihrer Promotionsphase erste Texte publizieren oder die sich über Publikationswege und -strategien für ihre Doktorarbeit informieren möchten. In einzelnen Artikeln werden verschiedene Textsorten vorgestellt und die spezifischen Regeln und Konventionen unterschiedlicher Fachgebiete erläutert. Grundsätzliche Informationen zum wissenschaftlichen Schreiben und nützliche Tipps zu organisatorischen und finanziellen Aspekten des Publizierens runden den Band ab.

Show description

Read more
German 11

Von Adenauer zu Schröder — Der Kampf um Stimmen: Eine by Volker Hetterich

By Volker Hetterich

Die Wahlkämpfe der großen Volksparteien bestimmen in erheblichem Maße das Politikbild der Bevölkerung. Die Längsschnittanalyse der Bundestagswahlen 1949 bis 1998 zeigt, wie CDU und SPD ihre Wahlkämpfe "machen". Durch die Darstellung der Entwicklung von Wahlkampfstrategien und -führung entsteht ein lebendiges Mosaik politischer Zeitgeschichte vom Beginn der Ära Adenauer bis zum Ende der Ära Kohl.

Show description

Read more
German 11

Handbuch des Umweltschutzes und der Umweltschutztechnik: by H. Brauer (auth.), Professor Dr.h.c.mult.Dr.-Ing. Heinz

By H. Brauer (auth.), Professor Dr.h.c.mult.Dr.-Ing. Heinz Brauer (eds.)

Jeder produzierende Betrieb steht trotz bereits in der Produktion vorgenommener Umweltschutzmaßnahmen vor dem challenge Abluft, Abgase und Abwässer behandeln zu müssen. Die verschiedensten Möglichkeiten der Abluft-/Abgasbehandlung werden in Band 3 vorgestellt. Zunächst wird beschrieben, wie eine Emissionsanalyse technischer Anlagen durchgeführt werden sollte. Danach folgen die Verfahren zur Minderung staubförmiger Schadstoffemissionen. Die weiteren Kapitel geben die technischen Möglichkeiten zur Minderung gasförmiger Schadstoffemissionen, und der abschließende Beitrag behandelt (präventive) Möglichkeiten zur Minderung von Schadstoffemissionen als Folge von Explosionen.

Show description

Read more
German 11

Position — Rolle — Situation: Zur Aktualisierung by Helmut Geller

By Helmut Geller

1.1 Anlass fur einen Ruckgriff auf die Rollentheorie In seinen bisherigen Forschungsarbeiten in den Bereichen der Religions-, Ge meinde-, Berufs- und Farniliensoziologie hat der Verfasser versucht, die le bensweltlichen Orientierungsplane der jeweils Befragten und deren alltags weltliche und handlungsleitende Relevanz zu erheben und verstehend zu ana lysieren. Die Probanden sollten in diesen Erhebungen ihre spezifischen Ori entierungen und umfassenden Wissens zusammenhange, die normalerweise weitgehend implizit bleiben, selbst moglichst weit explizieren. Im Mittel punkt des Forschungsinteresses stand dann die examine der Selbstdeutung und Selbstverortung der Befragten hinsichtlich ihrer state of affairs z.B. als kon fessionsverschiedene Ehepartner, als Laientheologen, als Mutter in Krisensi tuationen. Aus den jeweiligen Erhebungsprotokollen wurde dann ermittelt, in welche Horizonte die Betroffenen ihr Erleben und Handeln einordneten, unter wel chen Bedingungen Probleme thematisch wurden, wie die Befragten be stimmte Ereignisse mit fruheren Erfahrungen verknupften, wie sie diese Er fahrungen auf Gesellschaft oder spezifische Gruppen bezogen, used to be sie sich selbst, ihren Interaktionspartnern, den Umstanden oder der Gesellschaft zu schrieben. So konnte festgestellt werden, wie sich sozialstrukturelle Faktoren auf die Denk-, Gefuhls-und Verhaltensweisen auswirken, wie gesellschaftli che Strukturen in die Alltagswelt transponiert werden, welche Probleme sie in der Alltagswelt verursachen und wie solche Probleme in der Alltagswelt gelost werden oder aber Konflikte verursachen

Show description

Read more
German 11

Vorträge der XII. Fortbildungswoche der Dermatologischen by Enno Christophers (auth.), Prof. Dr. med. Dr. h.c. mult.

By Enno Christophers (auth.), Prof. Dr. med. Dr. h.c. mult. Otto Braun-Falco, Prof. Dr. med. Dr. phil. Johannes Ring (eds.)

Der vorliegende Band dient den in Klinik und Praxis tätigen Dermatologen und dermatologisch interessierten Ärzten zur kontinuierlichen Fortbildung und als verläßliche Informationsquelle. Die Schwerpunkte dieses Bandes liegen auf den Fortschritten im Bereich der klinischen und operativen Dermatologie, des atopischen Ekzems, der Überlappungsdermatosen, der Erkrankungen des Fettgewebes, AIDS, der angewandten Allergologie, der Mikrobiologie, der Andrologie, der pädiatrischen Dermatologie, der Entwicklungen in der Therapie und der Berichte aus der Forschung für die Therapie.

Show description

Read more
German 11

Sind die traditionellen Lehrpläne überflüssig?: Zur by Daniel Scholl (auth.)

By Daniel Scholl (auth.)

Bildungsstandards und Kernlehrpläne sind Bestandteile einer bundesweiten Bildungsreform. Der Anlass ihrer Einführung liegt in der Unzufriedenheit über das schlechte Abschneiden der Schülerinnen und Schüler bei den großen internationalen Leistungsuntersuchungen. Eine zentrale Annahme dieser Bildungsreform besteht darin, dass die traditionellen Lehrpläne die unbefriedigenden Leistungen mitverschuldet hätten und sie deshalb durch die Bildungsstandards und Kernlehrpläne ersetzt werden sollten. Bei näherem Hinsehen ist aber schnell festzustellen, dass die traditionellen Lehrpläne eine umfassende Orientierungsfunktion für Lehrerinnen und Lehrer bieten, die die neuen Lehrplantypen nur sehr bedingt erfüllen können. Die angestoßene Bildungs-„Reform“ bedürfte deshalb dringend einer Korrektur: Die spezifischen Orientierungsleistungen der traditionellen Lehrpläne und der neuen Lehrplantypen müssten in ein einheitliches Konzept integriert werden, das lehrplantheoretisch fundiert ist und zugleich eine empirische Überprüfung von Schülerleistungen sichert.

Show description

Read more
German 11

Dienst am Menschen - unter Wert?: Entgelt für by Irene Raehlmann

By Irene Raehlmann

Geld bzw. Entgelt gewinnt mit der Durchsetzung der kapitalistischen Wirtschaftsgesellschaft eine herausragende Bedeutung. So spiegelt sich in der Höhe des Entgelts gesellschaftliche Anerkennung und Wertschätzung, gesellschaftlicher prestige und Sozialprestige des Erwerbstätigen wider. Mit dem Wandel zur Dienstleistungsgesellschaft entwickeln sich in der Bundesrepublik Deutschland personenbezogene Dienstleistungen zu einem wachsenden phase des Arbeitsmarktes, in dem überwiegend Frauen mit vergleichsweise geringem Einkommen beschäftigt sind. Die Studie untersucht aus unterschiedlichen Perspektiven die Gründe dafür. Sie präsentiert als Ergebnis ein komplexes Erklärungsmuster für diese niedrigen Verdienste: Thematisiert werden in historischer und aktueller Sicht das Verständnis von Dienstleistung sowie die gesellschaftlichen und kulturellen, die politischen und gesetzlichen Rahmenbedingungen. Diskutiert werden ferner die traditionellen Verfahren der Arbeitsbewertung und ihre aktuellen Reformen. Als substitute dazu wird das qualifikationsorientierte Entgelt als ein zukunftsweisendes Modell erörtert. Schließlich werden solche sozialen Sachverhalte aufgegriffen, die ergänzend zu der zuvor geführten Debatte einen höheren Verdienst ebenfalls legitimieren.

Show description

Read more
German 11

Projektmanagement zur Privatisierung der ostdeutschen by Johannes Schmidt-Tophoff

By Johannes Schmidt-Tophoff

Kurz nach dem weitgehenden Abschluß der Privatisierung der ostdeutschen Großchemie legt Johannes Schmidt-Tophoff eine umfassende betriebswirtschaftliche examine der Arbeit der Treuhandanstalt vor. Im Vordergrund steht das Chemieprojekt zur Planung und Umsetzung der Privatisierung der ostdeutschen Großchemie mit den Standorten Bitterfeld, Buna, Leuna und Wolfen im Jahr 1991, an dem der Autor als Unternehmensberater teilgenommen hat. Der Darstellung des Gesamtprozesses dieses Subsektors und seiner theoretischen Einordnung folgt die praxisnahe, empirische Untersuchung von Effektivität und Effizienz des eingesetzten Projektmanagements. Der Autor berücksichtigt die DDR-Ausgangssituation und die Erfahrungen der Weltbank mit vergleichbaren Projekten zur Industriestrukturierung und entwickelt einen alternativen Ansatz für ein Industrieportfolio-Management.

Show description

Read more
German 11

Fallsammlung zum Urheberrecht, Gewerblichen Rechtsschutz und by Christoph Schmelz, J. Fürmann

By Christoph Schmelz, J. Fürmann

Die Fallsammlung richtet sich vornehmlich an Studenten und Referendare der Wahlfachgruppe "Wirtschaftsrecht". Das Werk dient der Einarbeitung und Vervollkommnung der Fallbearbeitungstechnik. Insbesondere wird der Fokus auf eine Synthese von materiellem und prozessualem Recht gelegt. Inhaltlich gesehen werden die Bereiche des Urheberrechts, Wettbewerbsrechts, Kartellrechts, Markenrechts und Patentrechts abgedeckt. Um eine weitere eigenständige Wissensvertiefung zu ermöglichen und zu gewährleisten, werden am Ende der jeweiligen Fallbearbeitung weiterführende Literaturhinweise zu den jeweiligen Problemkomplexen gegeben.

Show description

Read more