German 10

Arbeitsmarkttheorie und Arbeitsmarktpolitik by Michael Bolle (auth.), Michael Bolle (eds.)

By Michael Bolle (auth.), Michael Bolle (eds.)

Show description

Read or Download Arbeitsmarkttheorie und Arbeitsmarktpolitik PDF

Similar german_10 books

Kunst-Investment: Die Kunst, mit Kunst Geld zu verdienen

Mit Kunst Geld verdienen! Hier erfahren Sie alles über die Preisentstehung am internationalen Kunstmarkt und die Investitionsmöglichkeiten in verschiedene Stilrichtungen. Die umfangreiche Adressliste von Auktionshäusern und Händlern erleichtert den Einstige in die internationale Kunstszene

Umweltorientiertes Produktions-Controlling

ZielgruppeWissenschaftler Führungskräfte

Additional resources for Arbeitsmarkttheorie und Arbeitsmarktpolitik

Sample text

Ist der Anstieg der Investitionen auf das notwendige Vollbesdtäftigungsniveau für die neoklassisdte Konzeption Automatik, bleibt für Keynesianer dieser Prozeß notwendiger Staatseingriff. Arbeitsmarktgleidtgewidtt - Vollbeschäftigung - wird nicht als ErgebnIs von Marktmedtanismen, sondern als wirtsdtaftspolitische Aufgabe gefaßt: Formuliere (8 a) als , Y. (max) (8 b) und bestimme das notwendige Investitionsvolumen über (6). Dies ist keynesianisdte Argumentation als rückwärts gelesene Neoklassik Vorzug und Mangel keynesianisdter Argumentation zugleidt.

Dies wird noch einmal bestätigt durch die Zahlen in Tab. 2: Wenn es auch problematisch ist, Freisetzungsraten für alle Wirtschaftsbereiche zu berechnen, da ja eine solche Maßnahme die Annahme voraussetzt, als ob alle Wirtschaftsbereiche gleicherweise produktiv seien, so kommt dennoch im Rahmen der Interpretation offizieller Statistiken als Ergebnis heraus, daß die Freisetzungsraten in der Landwirt- 57 Arbeitsmarkt und Krise Tab. 2: Die Freisetzung von Arbeitskräften in einigen Wirtschafts bereichen in der Bundesrepublik Deutschland von 1960-1972 Jahr Landund Forstwirtschaft Warenproduzierendes Gewerbe Handel und Verkehr Dienstleistungen Staat Beiträge der Wirtschaftsbereiche zum Bruttoinlandsprodukt in der BRD in Preisen von 1962 in Mio DM 1960 1965 1967 1969 1971 1972 18170 17880 20500 20380 21400 20960 176090 236200 236060 286890 311 750 321 370 64960 80960 82650 94000 101 630 103690 39050 49720 53860 58260 64430 67120 30320 36540 39020 41410 45270 47470 Die Arbeitsproduktivität in der BRD in Preisen von 1962 inDM 1960 1965 1967 1969 1971 1972 5074 6217 7771 8509 9981 10285 14091 17958 19284 22563 24105 25204 13 650 16824 17522 19890 21037 21261 16401 18650 19325 20124 21534 22130 10550 11 110 11323 11764 12072 12194 Erwerbstätige in der Bundesrepublik Deutschland in Tausend 1960 1965 1967 1969 1971 1972 3581 2876 2638 2395 2144 2038 12497 13 135 12241 12 715 12 933 12751 4759 4796 4717 4726 4831 4877 2381 2666 2787 2895 2992 3033 2874 3289 3446 3520 3750 3893 Das Bruttoinlandsprodukt des Wirtschaftsbereichs ...

Die in dem genannten Zeitraum eindeutig expandierenden Bereiche dagegen waren die Dienstleistungsunternehmen, die ihre Beschäftigungszahl um 39,6 0 /0 erhöhten und der Staat (einschließlich privater Haushalte und privater Organisationen ohne Erwerbscharakter, deren Bedeutung jedoch relativ gering ist) mit einer Steigerungsrate von 35,5 0/0. So kommt es, daß Dienstleistungsunternehmen und öffentlicher Sektor im Jahre 1960 rund 22,3 Ofo aller abhängig Beschäftigten, im Jahre 1971 aber 27,5 Ofo auf sich vereinigten l l .

Download PDF sample

Rated 4.74 of 5 – based on 35 votes