German 11

„Als der Geist der Gemeinschaft eine Sprache fand“: Sprache by Utz Maas

By Utz Maas

Anlaß für dieses Buch battle der fünfzigste Jahrestag der Machtübergabe an die Nationalsozialisten in Deutschland: Entsprechend der medienweiten Beschäf­ tigung mit dem Nationalsozialismus veranstaltete ich im Sommersemester 1982 ein Seminar, das die Möglichkeit zur Auseinandersetzung mit den sprachlichen Verhältnissen im deutschen Faschismus bieten sollte. Die Zielsetzung dabei warfare doppelt: Einerseits sollte gerade in der Perspektive des Deutschunterrichts eine Zugangsweise zu diesem Problemfeld gefunden werden, die nicht nur ein­ schlägige Zitate zum Vorwand für die üblichen Sprachanalysen nimmt; ande­ rerseits galt es, das analytische Rüstzeug einer "Minimal-Sprachwissenschaft" gerade auch solchen Studenten verfügbar zu machen, die zwar an einem sol­ chen Thema, nicht aber eigentlich an der Sprachwissenschaft interessiert sind. Das Ergebnis hat mich ermutigt, das vorliegende Manuskript auszuarbeiten, und auch einem allgemeinen Publikum vorzustellen. Die Beschäftigung mit dem Gegenstand ist allerdings nicht an den aktuel­ len Kontext gebunden: Wahrscheinlich ist sie bei allen meiner new release kon­ stitutiver Bestandteil der eigenen Biographie. Als Frage "Was habt Ihr damals gemacht?" bestimmte und blockierte sie die Auseinandersetzung mit der El­ terngeneration und formte so die Entwicklung einer eigenen Identität, seit diese Frage auftauchte. Die Erfahrung der Unmöglichkeit, auf diese Frage eine befriedigende Antwort zu bekommen oder auch nur ein Gespräch zu führen, warfare für mich zugleich die Entdeckung des Gegenstandes Sprach- und sicherlich eine wichtige Motivation, aus diesem Gegenstand dann eine Berufsaufgabe zu machen.

Show description

Read Online or Download „Als der Geist der Gemeinschaft eine Sprache fand“: Sprache im Nationalsozialismus. Versuch einer historischen Argumentationsanalyse PDF

Best german_11 books

Einführung in soziologische Theorien der Gegenwart

InhaltIm dritten Band des Einführungskurses Soziologie werdensoziologische Theorien behandelt, die in den letzten 25 Jahren inDeutschland, England und Frankreich entstanden sind und die sich mit demZustand und Wandel heutiger Gesellschaften beschäftigen. Editorial zum Einführungskurs Soziologie Der Einführungskurs ist konzipiert für Studienanfänger anUniversitäten und Fachhochschulen.

Lehr(er)buch Soziologie: Für die pädagogischen und soziologischen Studiengänge Band 2

Wesentlicher Hintergrund dieses zweibändigen soziologischen Einführungswerks ist die Erfahrung, dass die Lehrerbildung an zahlreichen Hochschulen einen, wenn nicht den Schwerpunkt der soziologischen Lehrtätigkeit ausmacht, ohne dass dem seitens der Lehre und Lehrtexte ausreichend Rechnung getragen würde.

Erziehungswissenschaftliche Zugänge zur Waldorfpädagogik

Der Reader bezieht sich auf die mit dem Bologna Prozess stattfindende internationale Akademisierung der waldorfpädagogischen Lehrerausbildung und einem wachsenden öffentlichen Interesse an ihr. Der Inhalt besteht aus paradigmatisch ausgewählten Beispielen zu erkenntnistheoretischen Grundlagen, empirischen und methodischen Zugängen und Unterrichtsinhalten.

Additional info for „Als der Geist der Gemeinschaft eine Sprache fand“: Sprache im Nationalsozialismus. Versuch einer historischen Argumentationsanalyse

Sample text

I ~-==-... oI. _ _- . ::' ... W::L:! - Abbildung 4: Zeitungs anzeige , 1937 lation: Fischessen ist eine nationale Tat geworden - zu der man als Deutscher verpflichtet ist, und die zugleich zum (bewußten) Deutschen macht. Der vordergründig nicht allzu plausible Hinweis auf die damit dem Reich eingesparten Devisen ergibt Sinn nur durch den Kontext der Kriegsvorbereitung des Regimes bzw. seiner öffentlichen Inszenierung: Die Aufrüstung war angesichts der beschworenen weltweiten Bedrohung die oberste Pflicht des Reiches, hinter der alle Bedürfnisse zurückzustehen hatten; der Verzehr von Fisch, so der Hinweis in der Anzeige, erlaubt die Partizipation an dieser nationalen "Wehrhaftmachung" - angesichts der gängigen Assoziation von Fleisch und Männlichkeit ("Fleisch gibt Kraft") sicher ein nicht unwichtiger Nebeneffekt derartiger allgemein sichtbaren Anzeigen in Richtung auf die Männer, die ja die entsprechend gewandelte Hauptmahlzeit zu akzeptieren hatten.

Fanfare (HJIllustrierte)" ausgeliefert wird. Seit dieser Ausgabe erscheint die .. Nordmark-Jugend" auch an der Stelle des früheren .. Der NS-Jugenführer" (in dieser Ausgabe noch mit eigenem Kopfteil im Blattinneren vertreten). In der Wiedergabe des Textes fehlt der Randausgleich des Originals. Sperrungen dort sind hier durch Kursivdruck ersetzt. Die Zählung 153a-b korrigiert einen Fehler des Manuskripts. SoJiallsmuslUl" 1IAHon ! Pm. 11 Plqo t. , ..... biet 6 (5th~5IOig 1110111fin· ijombul'9) Alle und junge Garde yereint!

3. Aus dem bauswirtschaftlichen und bäuerlichen Bereich 31 Parallel zu dem vorigen Text von einer offiziellen ("staatlichen") Institution noch wenigstens in Kurzfassung die Analyse zweier Texte mit "privater" Urheberschaft. 1937 erschien in der "Westfälischen Landeszeitung" folgender Text: 11 1 Küchenzettel für die Woche vom 18. bis 24. Januar 2 3 Montag: 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 Suppe aus Resten vom Sonntag, Haferflockenauflauf. Dienstag: Kohlrollen mit Fischfüllung. Mittwoch: Milchsuppe, Rosenkohl mit Bratkartoffeln.

Download PDF sample

Rated 4.70 of 5 – based on 8 votes